Wenn ich Feuer und Flamme bin...

Die FeuerFlammeZeit ist ausgelegt für Pfadfinderinnen im Alter von 13-15 Jahren. 

In der Zeit zwischen ihrer Ernennung zur Pfadfinderin (Pinne) und dem Ausbildungskurs zur Jugendleiterin, soll der Kurs eine Möglichkeit sein, dass sich die jungen Frauen selbst und die Pfadfinderinnenschaft besser kennenlernen. Selbstorganisation und Zeitmanagement, die Frage nach den einen Prioritäten und dem wofür-brenne-ich? hat genauso viel Raum, wie Einführungen in Pädagogik, Rhetorik und Pfadfinderinnen-Knowhow. 

Neben viel Wissen und Selbsterkenntnis gibt das Kurs-Konzept auch die Möglichkeit neue Bezugspersonen und Mentorinnen in der HMP-Gemeinschaft zu erleben. 

Wir wollen den jungen Frauen, die gerade Feuer und Flamme für die HMP sind, Zeit und den Raum schenken, um zu wachsen, sich zu entwickeln, ihre Motivation bestärken und ihnen einen guten Rahmen für ihr Engagement bieten. 

Der Kurs findet in 2 Treffen statt: Eine Wochenend-Veranstaltung und ein Tagesinput. 

Zwischen den Termeinen werden die Teilnehmerinnen angeregt kleine Projekte durchzuführen, um Erfahrungen im Engagement zu sammeln. Sie werden dabei durch Ansprechpartnerinnen des FeuerFlammeZeit-Teams begleitet. 

  

Ziele dieser Ausbildung: 

  • Bereicherung der Pinnenzeit durch neuen Input, 
  • Begleitung/Unterstützung ermöglichen, um in Verantwortung für sich und andere hineinzuwachsen
  • Motivation für das eigene Engagement (in der HMP) geben

Zielgruppe: 13-15jährige Mädels in der Pfadfinderinnenarbeit

Teilnehmerinnenzahl: 5-20 

Teilnahmebedingungen: Alter ab 13 Jahren, Ernennung zur Pfadfinderin (oder Quereinsteigerin im selben Alter), Interesse sich in der Heliand Pfadfinderinnenschaft zu engagieren. 

Kosten: Keine Kosten für Teilnehmende!

Orte: Haus Heliand und in Kirchengemeinden

Infos und Anmeldung: hmp@ejw.de