Veranstaltungen auf die Beine stellen. Teams leiten.

Der Teamleitungskurs soll Ehrenamtlichen, die sich nach der Ausbildung zur Jugendleiterin sich bereits zwei bis drei Jahre engagiert haben, dazu befähigen, Leitungsfunktionen auf Freizeiten und in der Gemeindearbeit bzw. in der Arbeit des Evangelischen Jugendwerks zu übernehmen. Der Kurs findet in den Osterferien und an zwei darauffolgenden Coaching-Treffen statt und hat die Schwerpunkte: Leitung von Teams und eigene Leitungsrolle, sowie Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik

  

Ziele dieser Ausbildung: 

  • Die Teilnehmenden sollen Methoden zum Efassen von Gruppenprozessen kennenlernen. 
  • Die Teilnehmenden sollen an praktischen Beispielen Leitungsrollen beschreiben. 
  • Die Teilnehmenden sollen sich mit der eigenen Leitungsrolle persönlich auseinandersetzen und Methoden für ihre Leitungsaufgaben aneignen. 
  • Die Teilnehmenden sollen sich mit der Entwicklung der eigenen Leitungsrolle auseinandersetzen. 
  • Anhand einzelner grundlegender theologischer Themen und Texte werden die Teilnehmer*innen in das theologische Denken und Arbeiten eingeführt und zur eigenen theologischen Weiterarbeit angeregt. 
  • Die Teilnehmer*innen sollen anhand eines eigenen Leitungsprojektes, ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse praktisch ausprobieren. In Coaching-Gruppen werden die Leitungsprojekte begleitet. 

Zielgruppe: Ehrenamtliche Finnen ab 18 Jahren (angesprochen werden Ehrenamtliche selben Alters der anderen Fachgruppen des Ev. Jugendwerks)

Teilnehmer*innenzahl: ~25

Kosten

Orte: Chabeuil/Südfrankreich, Kirchengemeinden, EJW Zentrum

Infos und Anmeldung: service@ejw.de