Vorstellung der neuen Bundesfreiwilligen

Seit dem 15. August bin ich die Bundesfreiwilligendienstleistende der Heliand Pfadfinderinnenschaft, die mein Leben schon von Kindheit an prägte. Nun, da ich mit der Schule fertig bin, ist es für mich an der Zeit meinem Herzen zu folgen und im kommenden Jahr Kraft, Herzblut und Zeit in die HMP zu stecken. Darauf freue ich mich schon sehr.

 

 

Die HMP hat mich sehr bereichert und nun möchte ich getreu dem Wegzeichen „ich will dort helfen, wo ich gebraucht werde“, erreichbar sein. Ich will die Begeisterung, die ich für mein Leben gefunden habe weitergeben und freue mich schon sehr darauf, dies zu tun.

 

Für mich bedeutet HMP auch Raum schaffen, um die eigenen Gaben zu fördern und zu den Eigenarten zu stehen.

 

In diesem Sinne freue ich mich sehr, trotz der momentanen Umstände gemeinsam aufzubrechen und Abenteuer zu erleben.

 

 

 

Liebe Grüße und Gut Pfad,

 

Lea